PFLEGEHEIM »AM KARLSTURM«

Ihr Besuch
bei uns

Besuchszeiten

(bitte Test- und Besuchsregelungen beachten)

Montag bis Freitag:
09:00 – 11:00 Uhr und 14:00 – 19:00 Uhr

Wochenende und Feiertag:
09:00 – 11:00 Uhr und 14:00 – 19:00 Uhr

Testzeiten

(nur werktags)

Montag, Mittwoch und Freitag:
09:00 – 13:00 Uhr

Für die Testzeiten ist keine Terminvereinbarung notwendig. Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten kommen kann! Das Ergebnis wird auf Verlangen des Besuchers schriftlich bestätigt.

Testpflicht für Besucher*

Aufgrund der Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) gilt für unsere Einrichtung die 3G+ Regelung.  

Diese Regel sagt aus, dass jede Person, die unsere Einrichtung betritt,  

  • eine schriftliche oder elektronische Bescheinigung über einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorzulegen oder
  • eine schriftliche oder elektronische Bescheinigung über einen PoC-Antigen-Test (Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist, vorzulegen hat
  • Ein PoC-Antigen-Test erhalten Sie für den Besuch bei uns kostenfrei zu den o.g. Testzeiten.

Dies gilt ausdrücklich ebenfalls für Personen mit einem Impf- oder Genesungsnachweis.  

* Von der Testpflicht ausgenommen sind:

  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, die keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen
  • Personen, die medizinische Gründe glaubhaft machen, die der Durchführung der Testung entgegenstehen.

Weitere Besuchsregelungen*

  • Auf dem Zimmer sind maximal 3 Besucher zur selben Zeit möglich. Zusätzlich kann ein Besuch auf unserer Terrasse / Dachterrasse angeboten werden, hierzu sind maximal 10 Besucher möglich. Besuche auf der Terrasse / Dachterrasse sind nur nach Reservierung möglich! ** In Doppelbettzimmern sind die Besuche, wenn möglich, außerhalb des Zimmers zu empfehlen (Sitzmöglichkeiten auf dem Flur oder Außenbereich / Garten).
  • Der Zutritt zur Einrichtung erfolgt über den Hintereingang.
  • Die Besucher sind weiterhin verpflichtet über die gesamte Besuchszeit einen Mund-/Nasenschutz (OP-Maske) zu tragen. Dieser wird beim Eintragen in die Besucherliste ausgegeben.
  • Das Verspeisen von mitgebrachten Lebensmitteln ist während des Besuches nicht möglich.
  • Ein Abstand von 1,5 Metern ist weiterhin immer zu ALLEN Personen einzuhalten. Von der Einhaltung der Abstandsregelung kann abgewichen werden bei Besuchen
  • von Schwerstkranken, insbesondere zur Sterbebegleitung, durch ihnen nahestehende Personen und Urkundspersonen,
  • zur Durchführung medizinischer oder therapeutischer Versorgungen und
  • zur Seelsorge.

* Besucheranzahl und Häufigkeit ist abhängig vom Inzidenzwert des Landkreises
** Reservierung bitte telefonisch oder vor Ort an den Testtage